Ich liebe Bücher. Ich übersetze Bücher.

Was machst du eigentlich beruflich?

Wenn ich auf diese Frage mit „Ich bin Übersetzerin“ antworte, lautet die nächste Frage unweigerlich: „Und was übersetzt du so?“ Dann komme ich manchmal ein bisschen ins Schwimmen. Ja, was übersetze ich denn eigentlich so? Häufig medizinische und biologische Fachtexte, aber ebenso häufig übersetze ich Bücher. „Oh, richtige Bücher? Ist ja toll. Was denn für welche?“

An dieser Stelle hole ich meist tief Luft und beginne aufzuzählen: „Also, Bücher für Kinder und Naturführer mache ich am liebsten, aber ich übersetze auch viele Kochbücher und manchmal Hobbybücher und Ratgeber.“ Gelegentlich verschleiert sich der Blick des Fragestellers da schon, als hätte er sich gewünscht, ich hätte einfach „Krimis“ gesagt, und dabei habe ich noch gar nicht erwähnt, dass ich beispielsweise nie etwas über Modelleisenbahnen (Hobby) oder Inneneinrichtung (Ratgeber) übersetzen würde, dafür aber liebend gern noch mehr Kinderliteratur …

Für alle, die es wirklich genau wissen wollen, habe ich deshalb hier meine bisher veröffentlichten Übersetzungen zusammengestellt. Die ganz Neugierigen finden außerdem in jeder Kategorie eine Leseprobe als kleinen Einblick in meinen Übersetzungsstil.

Viel Spaß beim Stöbern!

Buch des Monats

Carol Taylor
Astrologie für den Alltag
Individuelle Sterndeutung für jeden Lebensbereich

Übersetzung aus dem Englischen, 256 Seiten

Verlag: Dorling Kindersley
Erscheinungsjahr: 2019
ISBN: 978-3-8310-3799-5

 

Inhalt: Moderne Lebenshilfe aus der Astrologie
Wie kann die Astrologie Ihnen helfen, die eigene Identität zu verstehen, Konflikte zu bewältigen oder sogar  den idealen Partner zu finden? Dieser visuelle Ratgeber verrät Ihnen, wie astrologische Faktoren auf psychologischer Ebene wirken und bietet mit Alltagstipps und Anwendungsbeispielenkonkrete Hilfe für 40 verschiedene Lebensereignisse. Erfahren Sie alles über die Grundlagen der Astrologie, die Bedeutung der Sternzeichen sowie die zwölf Häuser und lernen Sie, sich selbst besser zu verstehen.

Buch-Highlights: Astrologie praktisch im Alltag anwenden!
• Astrologie verstehen:
In sieben Kapiteln wird übersichtlich und sachlich dargestellt, was Sie über Astrologie wissen müssen: historische Hintergründe der Astrologie, Vorstellung der zwölf Sternzeichen, die Bedeutung der Planeten für die einzelnen Sternzeichen und im Geburtsdiagramm, Vorstellung der zwölf Häuser und vieles mehr. Hier erfahren Sie sogar, wie Sie selbst Geburtsdiagramme erstellen können.
• Achtsamkeit im eigenen Leben:
Der Ratgeber eröffnet Ihnen einen neuen Ansatz zur Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit und dem achtsamen Umgang mit sich selbst. Er bietet Ihnen Möglichkeiten zur Selbstanalyse in den Bereichen Identitätsfindung, Veränderungen, Unsicherheit, Gewohnheiten, Gesundheit & Wohlbefinden, Beziehungen, Romantik & Sex, Ehe oder Beruf.
 Praktischer astrologischer Rat für den Alltag:
Hier finden Sie Anwendungsbeispiele für verschiedene Bereiche des Lebens und über 40 Lebensereignisse – zum Beispiel der Umgang mit Familiengründung, Konfliktbewältigung, wichtige Entscheidungen der Kindererziehung, Trennung, Umzug oder berufliche Veränderungen.
 Frisches Layout:
Die uralte Lehre der Astrologie erscheint in neuem Licht – modern aufbereitet. Dieses Sternzeichen-Buch ist eine visuelle und praktische Einführung ins Thema.

Was steht wirklich in den Sternen? Jetzt wird Astrologie einfach erklärt und die Erkenntnisse im Alltag gleich in die Praxis umgesetzt! (Verlagstext)

Ein Buch über Astrologie? Ich bin ja eigentlich eher naturwissenschaftlich aufgestellt, die Grenzwissenschaften habe ich nach einer Esoterik-Phase mit Anfang 20 hinter mir gelassen. Ein Buch über Numerologie, das ich vor Jahren einmal übersetzt habe, blieb mir in nicht besonders guter Erinnerung (u. a. verwechselte der Autor immer wieder Ziffern und Zahlen …). Doch als dieses Buch über Umwege auf meinem Schreibtisch landete, sagte ich dennoch zu, um einer Kollegin aus der Klemme zu helfen – für irgendwas muss besagte Esophase ja auch gut gewesen sein, dachte ich mir. Zu meiner Überraschung ist das Buch relativ sachlich und sehr übersichtlich aufgebaut, die Lebensweisheiten halten sich in vertretbaren Grenzen und es gibt tatsächlich einen guten Überblick über die uralte Lehre von der Astrologie, über Geschichte, Aufbau und Grundlagen. Das ist durchaus nicht unkomplex, wird hier aber gut verständlich für Laien aufgearbeitet. Besonders gefallen hat mir der sachliche, unaufgeregte Tonfall – durchaus nicht die Regel bei solchen Ratgebern, die gerne mal etwas salbungsvoll daherkommen.